Die Jungfreisinnigen Kanton Zürich verfügen aktuell über drei verschiedene Kommissionen. Diese unterstützen den Vorstand mit fachspezifischer Arbeit und sind auf ihren jeweiligen Gebieten themenführend. So werden die Kommissionen beauftragt sich in Themenfelder einzuarbeiten, Vorlagen an den Versammlungen vorzustellen sowie Initiativ- und Referendumsideen zu entwickeln und zu begleiten.

Energie, Verkehr & Umwelt

Die Kommission für Energie, Verkehr und Umwelt (KEVU) der Jungfreisinnigen Kanton Zürich setzt sich dafür ein, für die Bereiche Energieversorgung, Verkehrspolitik und Umweltschutz liberale Lösungen zu finden und zu fördern. Da dies ein sehr breites Themengebiet darstellt, gibt es für jeden Teilbereich eine zusätzliche Expertengruppe. In den Expertengruppen werden die aktuellsten Themen gemeinsam diskutiert und die neusten Forschungen behandelt und vertieft. Um die Ergebnisse aus den Expertengruppen zu präsentieren und zu diskutieren, trifft sich die Kommission jeden Monat im Kanton Zürich. So wird sichergestellt, dass jedes Mitglied ein solides Spektrum an Wissen über die jeweiligen Sachbereiche hat und die Kommission den Vorstand des Kantons kompetent beraten kann.

Kontakt

Oguz Bayindir
Präsident KEVU JFZH
Sekretär Anwaltskanzlei & Student Rechtswissenschaften

Bildungskommission

Das Hauptziel der Bildungskommission ist, den Vorstand der Jungfreisinnigen Zürich in Bildungsfragen zu beraten und zu informieren. Um für Rückfragen bestens gewappnet zu sein, treffen sich die Mitglieder vier Mal pro Jahr im Kanton Zürich. In der Expertenrunde werden dann die aktuellsten Themen gemeinsam diskutiert, vertieft und greifbar gemacht. Eine Aufteilung der verschiedenen Sachbereiche unter den Mitgliedern stellt ein solides Spektrum an Wissen sowie einen fundierten Support sicher.

Kontakt

Fabian Grau
Präsident Bildungskommission JFZH
Leiter Einkauf

Steuern und Finanzen

Kontakt

Remo Kündig
Präsident Kommission Steuern und Finanzen
Steuerberater